Firmengeschichte

Firmengeschichte

Nachdem Betriebsinhaber Wolfgang Schäfer im Februar 1993 seine Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Stuttgart abgelegt hatte gründete er im selben Jahr die Firma WS-Heiztechnik

Auf der Wilhelmshöhe in Starzach-Börstingen startete die er mit einem Werkstattbus in einer Doppelgarage.

Im gleichen Jahr begann der erste Auszubildende seine Lehre in der Firma.

Da der Betrieb ständig  wuchs, wurden die Räumlichkeiten auf der Wilhelmshöhe schnell zu klein.

Im neuen Gewerbegebiet Gässle, in Eutingen-Weitingen, wurde ein Bauplatz erworben und im Jahr 1999 ein neues Firmengebäude mit Büro gebaut.

Die Firma bildete laufend Lehrlinge aus, die dann auch als Monteure im Betrieb übernommen wurden.

Parallel wurde der Kundendienstbereich ständig erweitert.

Mittlerweile hat die Firma WS-Heiztechnik 5 Auszubildende zum früheren Beruf Zentralheizungs- und Lüftungsbauer oder auch zum Anlagenmechaniker SHK -Gesellen ausgebildet.

Zur Zeit arbeiten in unserem Betrieb neben dem  Chef und seiner Frau

  • 1 Meister
  • 4 Monteure
  • 2 Auszubildende im 2. Lehrjahr sowie  
  • 3 Teilzeitkräfte im technischen Bereich und einer Teilzeitkraft im Büro.

 WS-Heiztechnik

Ihr Wolfgang Schäfer